NEWS

POWER PALADIN – Musikvideo + Debütalbum erschienen!
7. Januar 2022

Enthüllen animiertes Musikvideo zu neuem Track, ‚Creatures Of The Night‘; Debütalbum »With The Magic Of Windfyre Steel« ab sofort erhältlich!

„Prima Erstwerk einer jungen, überaus talentierten Band!“ – METAL HAMMER, Matthias Mineur – 5,5/7

„Mit »With The Magic Of Windfyre Steel» kommt ein durchaus ernstzunehmendes und über weite Strecken wunderbar melodisches Power-Metal-Geschoss aus Island, dem auch die internationale Konkurrenz keine Angst machen dürfte.“ – ROCK IT!, Manfred Thanner – 8,5/10

„Ein wirklich tolles Debütalbum der Isländer, das bereits jetzt die Vorfreude auf kommende (Metal-)Abenteuer weckt!“ – METALINSIDE.CH, Sandro – 9/10

Des Weiteren konnten POWER PALADIN u.a. die Soundcheck-Top-10 des METAL HAMMER (#8), des ROCK HARD (#9) sowie bei metal.de (#6) entern!

Werte Abenteurer, folgt dem Ruf der isländischen Newcomer POWER PALADIN, deren Debütalbum »With The Magic Of Windfyre Steel« heute endlich via Atomic Fire Records das Licht der Welt erblickt hat! Dieses bietet neun packende Songs, die das Sextett für einen einzigen Zweck geschaffen hat: die Herzen aller Power-Metal-Fans im Sturm zu erobern. Doch damit nicht genug, denn obendrein präsentiert die Band einen weiteren Track in Videoform daraus. Der brandneue Animationsclip ist in Zusammenarbeit mit Studierenden der bekannten  RMIT-Universität (Melbourne, Australien), an der auch schon Videos für Szenegrößen wie HELLOWEEN, CHILDREN OF BODOM, TANKARD, KORPIKLAANI oder ALESTORM kreiert wurden, entstanden und kann hier auf YouTube angesehen werden – doch hütet Euch vor den ‚Creatures Of The Night‘: https://youtu.be/Ri5B53e7Abw

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Comments the band on the comic book-inspired track: „A certain friendly neighbourhood hero travels to the medieval world of dimension 626 in an effort to enlist the aid of its resident in the fight against Morlun and his evil family. Unfortunately, the resident he’s looking for seems to have turned into a terrible monster and is being hunted by the ferocious ‚Kraven The Hunter‘ – who now mistakes our hero for the monster. Watch out, true believers, because Kraven wields the sword of power!“

POWER PALADIN kommentieren jene Geschehnisse wie folgt: „Wir erinnern uns noch gut an den Moment, als wir mit unserer unbekannten Band die Aufnahmen unseres ersten Albums abgeschlossen haben. Das Ganze hat sich auf einer nicht einmal 375.000 Einwohner umfassenden Insel, unweit des Nordpols, zugetragen. Und plötzlich hatten wir einen Plattenvertrag in der Tasche und konnten vernehmen, dass sich offenbar viele Leute auf die Platte freuten. Zugegeben, eine doch seltsame und unerwartete Situation für uns. Anschließend witzelten wir darüber, dass ein animiertes Video zu einem unserer Songs, z.B. ‚Creatures Of The Night‘, doch klasse wäre. Allerdings kamen wir zum Entschluss, dass wir nur über einen Bruchteil der Kenntnisse, die für die Erstellung eines solchen vonnöten wären, besitzen. Umso überraschter waren wir, als wir vom Interesse der RMIT-Universität, die normalerweise mit „höherklassigen“ Bands zusammenarbeitet, hörten. Der folgende Entstehungsprozess war letztendlich ein Riesenspaß und zu sehen, wie die ursprünglichen Skizzen langsam Form annahmen, war eine tolle Erfahrung, die wir nicht missen wollen, weshalb wir uns in diesem Rahmen noch einmal bei der RMIT-Universität – allen voran bei Simon Norton und seinem Team – sowie bei allen weiteren Personen, die zum Gelingen dieses Projekts beigetragen haben, bedanken möchten. Das Resultat hat all unsere Erwartungen um Längen übertroffen. Wir hätten es uns wirklich nicht besser erträumen können, weshalb wir hoffen, dass Ihr nun genauso viel Freude daran habt wie wir.“

Sichert euch das Album in verschiedenen Formaten (CD-Digipak, schwarzes und farbiges Vinyl) sowie die limitierte orangene »Kraven The Hunter«-7″-Vinylsingle hier: https://music.atomicfire-records.com/windfyre

»With The Magic Of Windfyre Steel« – Tracklist:

01. Kraven The Hunter
02. Righteous Fury
03. Evermore
04. Dark Crystal
05. Way Of Kings
06. Ride The Distant Storm
07. Creatures Of The Night
08. Into The Forbidden Forest
09. There Can Be Only One

»Kraven The Hunter« (7″ Orange Vinyl Single) – Tracklist:

Side A: Kraven The Hunter (Single Edit)
Side B: Creatures Of The Night (Single Edit)

Mehr zu »With The Magic Of Windfyre Steel«:
‚Kraven The Hunter‘ (OFFIZIELLES MUSIKVIDEO): https://youtu.be/xXTaMTNeCiA
‚Righteous Fury‘ (OFFIZIELLES BAND-PLAYTHROUGH): https://youtu.be/O4ymDKZ2MTI