NEWS

PRIMAL FEAR – veröffentlichen Deluxe-Edition des Debütalbums!
13. Mai 2022

PRIMAL FEAR – Deluxe-Edition des selbtbetitelten Debütalbums erscheint am 15. Juli 2022!

1997 von Bassist Mat Sinner und Sänger Ralf Scheepers gegründet und kurz darauf von Gitarrist Tom Naumann und Schlagzeuger Klaus Sperling komplettiert, begann das deutsche Metal-Kommando PRIMAL FEAR, sich als eine der beständigsten Bands der Szene seinen Weg an die Spitze zu bahnen: 13 starke Studioalben, zahlreiche Auftritte in aller Welt und nicht zuletzt niemals endende Leidenschaft haben die nun 25-jährige Erfolgsgeschichte der Band geprägt. Diese fand in Form ihres aktuellen Werks »Metal Commando« (2020), mit dem sich die Truppe Platz 7 in den deutschen Albumcharts (ihre bis dato höchste Platzierung in ihrem Heimatland), aber auch Top-Positionen in anderen Ländern sichern konnte, ihren vorläufigen Höhepunkt. Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht, denn die Band arbeitet bereits an Material für ihre nächste Scheibe…

…doch ehe sich PRIMAL FEAR einmal mehr ins Studio begeben werden, werden sie am 15. Juli 2022 eine Deluxe-Version ihres vielgelobten, selbstbetitelten Debütalbums (1998) via Atomic Fire auf den Markt bringen, um das erwähnte Jubiläum gebührend zu feiern. Von keinem Geringeren als Jacob Hansen in den Hansen Studios, Dänemark remastert, bietet diese neben drei Bonustracks auch ein Booklet voller ausführlicher Linernotes sowie einiger Bilder aus dem Bandarchiv. Um euch einen ersten Eindruck des erneuerten Sounds von »Primal Fear« zu verschaffen, könnt ihr euch hier ein brandneues Lyricvideo zu PRIMAL FEARs Klassiker ‚Chainbreaker‘, für dessen Gestaltung Gabriel Management (http://www.gabrielmanagement.eu),verantwortlich zeichnet, auf YouTube ansehen: https://youtu.be/PAeJJhnQxl0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stream/Download: https://primalfear.afr.link/chainbreaker

Abonniert Atomic Fire Records auf YouTube und hört euch ‚Chainbreaker‘ in der »AFR New Releases«-Playlist an: https://afr.link/SpotifyNewReleases

Bestellt das Album im Format eurer Wahl [CD-Digipak, verschiedenes farbiges Vinyl] vor, merkt es auf euren favorisierten Streamingplattformen vor oder sichert es euch digital, um ‚Chainbreaker‘ sofort zu erhalten: https://primalfear.afr.link/primalfeardeluxe

»Primal Fear« (Deluxe-Edition; Remastered) – Tracklist:

01. Primal Fear
02. Chainbreaker
03. Silver & Gold
04. Promised Land
05. Formula One
06. Dollars
07. Nine Lives
08. Tears Of Rage
09. Speedking (DEEP-PURPLE-Cover)
10. Battalions Of Hate
11. Running In The Dust
12. Thunderdome
Bonustracks
13. Breaker (ACCEPT-Cover)
14. Chainbreaker (live)
15. Running In The Dust (live)

Artwork by Atomic Fire / Stephan Lohrmann

Das Album, das mit Gastbeiträgen von Kai Hansen (Gitarre; u.a. HELLOWEEN, GAMMA RAY) und Frank Rössler (zusätzliche Keyboards) aufwartet, wurde ursprünglich in den House Of Music Studios aufgenommen und von Gründungsmitglied Mat Sinner unter Mithilfe von Tom Naumann sowie Ralf Scheepers produziert, während Achim Köhler für die technische Umsetzung verantwortlich war. Das kultige Artwork stammt von Stephan Lohrmann, der nicht nur Cover einiger älterer PRIMALFEAR-Scheiben, sondern auch das Design für ihr jüngstes Werk geschaffen hat.

Mehr zu PRIMAL FEAR:
‚I Will Be Gone‘ [feat. Tarja Turunen] (OFFICIAL MUSIC VIDEO): https://youtu.be/oqzMXdSeX5Y
‚The Lost & The Forgotten‘ (OFFICIAL MUSIC VIDEO): https://youtu.be/dLPcX9X82js
‚Hear Me Calling‘ (OFFICIAL MUSIC VIDEO): https://youtu.be/99wZJjZWYho
‚I Am Alive‘ (OFFICIAL MUSIC VIDEO): https://youtu.be/7171SvM-Ouk
‚Along Came The Devil‘ (OFFICIAL LYRIC VIDEO): https://youtu.be/ReyDqJIxx5g