Die finnischen Melodic-Metal-Ikonen SONATA ARCTICA w√ľrden diese Woche eigentlich den europ√§ischen Abschnitt ihrer ¬ĽAcoustic Adventures¬ę-Tour, der aus bekannten Gr√ľnden leider auf Ende 2022 (alle kommenden Termine der Band befinden sich unten!) verschoben werden musste, beschlie√üen. Bereits am 21. Januar 2022 wird die Band ihren Fans zumindest einen Hauch von Konzertatmosph√§re nach Hause bringen, wird sie an jenem Tag doch ihr neues Album namens ¬ĽAcoustic Adventures – Volume One¬ę via Atomic Fire ver√∂ffentlichen.

Das zw√∂lf Akustikinterpretationen enthaltende, durch SONATA ARCTICAs Diskografie f√ľhrende Werk wurde von der Band in Zusammenarbeit mit Mikko Tegelman im Studio57 (Finnland) aufgenommen und produziert; Tegelman k√ľmmerte sich zudem gemeinsam mit Bassist Pasi Kauppinen um Mix und Mastering der Scheibe. Das von ihrem langj√§hrigen Partner und Landsmann Janne Pitk√§nen (u.a. NIGHTWISH, AURI) gestaltete Artwork rundet das Gesamtpaket gekonnt ab.

In Form von ‚The Rest Of The Sun Belongs To Me‘ pr√§sentieren SONATA ARCTICA heute direkt die erste Single aus ¬ĽAcoustic Adventures – Volume One¬ę. Das dazugeh√∂rige Lyricvideo gibt es hier auf YouTube zu sehen:

https://youtu.be/6emYgjTkTMc

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keyboarder Henrik ‚ÄěHenkka‚Äú Klingenberg f√ľhrt aus: ‚Äě’The Rest Of The Sun Belongs To Me‘ ist erstmals 2003, als ich in etwa zur Band gesto√üen bin, als Japan-Bonustrack in Erscheinung getreten. Als wir dann 2019 damit begonnen haben, Songs f√ľr die zweite ¬ĽAcoustic Adventures¬ę-Tour zu arrangieren, ist das St√ľck immer wieder Thema gewesen, sodass wir es schlie√ülich in unsere Setlist aufgenommen haben. Unser guter Freund Masi Hukari, mit dem wir uns auf jener Tour die B√ľhne geteilt haben, hat viel Arbeit in dessen Bearbeitung gesteckt, seine Ideen sind f√ľr das Endergebnis wirklich enorm wichtig gewesen. F√ľr die Aufnahme haben wir nun die Livefassung des Songs herangezogen und ich glaube, sie hat sich nicht allzu sehr ver√§ndert. Was Ihr nun also zu h√∂ren bekommt, ist eine leicht verfeinerte Version des 2019er Tourarrangements. Letztendlich haben wir uns f√ľr ihn als erste Single entschieden, da er doch sehr von seiner urspr√ľnglichen Studioversion abweicht. Au√üerdem wollen wir unseren Fans, aber auch uns selbst, m√∂glichst immer etwas Neues und Interessantes bieten.‚Äú
¬ĽAcoustic Adventures – Volume One¬ę – Tracklist:

01. The Rest Of The Sun Belongs To Me
02. For The Sake Of Revenge
03. A Little Less Understanding
04. Alone In Heaven
05. Tallulah
06. Don’t Say A Word
07. As If The World Wasn’t Ending
08. Paid In Full
09. Tonight I Dance Alone
10. The Wolves Die Young
11. Wolf & Raven
12. On The Faultline

Bestellt das Album physisch (CD-Digipak, diverses farbiges Vinyl) vor, merkt es auf Eurer favorisierten Streamingplattform vor oder bestellt es digital vor, um ‚The Rest Of The Sun Belongs To Me‘ sofort zu erhalten: https://music.atomicfire-records.com/acousticadventures

Artwork by Janne Pitkänen

Photo Credit: Jarkko Piipari

SONATA ARCTICA live:

¬ĽAcoustic Adventures MMXXII¬ę
04.02. FI Ylivieska – Kulttuurikeskus Akustiikka
05.02. FI Oulu – Madetojan-sali
06.02. FI Raahe – Raahe-sali
11.02. FI Lappeenranta – Lappeenranta-sali
12.02. FI Joensuu – Carelia-sali
13.02. FI Iisalmi РEino Säisä-sali
19.02. FI Rauma – Rauma-sali
20.02. FI Helsinki – Kulttuuritalo
24.02. FI Turku – Logomo
25.02. FI Hämeenlinna РVerkatehdas
26.02. FI Kouvola – Kuusaa-sali
27.02. FI Jyväskylä РLutakko
03.03. FI Pieksämäki РPoleenin-sali
04.03. FI Kuopio – Kuopion Musiikkikeskus
05.03. FI Kuhmo – Kuhmo-talo

19.03. FI Pori РIsomäki Areena (w/ STAM1NA)

23.03. IL Tel Aviv – Havana Club

¬Ľ25th Anniversary Tour¬ę
01.04. BR Belo Horizonte – Mister Rock
02.04. BR Brasília РToinha Brasil Show
03.04. BR Curitiba – Tork n‘ Roll
05.04. BR Porto Alegre – Opini√£o
06.04. BR Florianópolis РJohn Bull Pub Floripa
08.04. BR Limeira – Bar da Montanha
09.04. BR S√£o Paulo – Audio
10.04. BR Rio de Janeiro – Circo Voador
12.04. AR Buenos Aires – El Teatro Flores
14.04. CL Santiago РTeatro Teletón
15.04. CL Puerto Montt – Arena
17.04. CO Bogot√° – TBA
18.04. CO Medellín РTBA
20.04. CR San José РPepper Disco Club
23.04. SV San Salvador – Cifco
24.04. GT Guatemala City – Salon San Jose

02. – 05.06. CZ Pilsen – Metalfest Open Air
10.06. SE Sölvesborg РSweden Rock Festival
17./18.06. FI Oulu – Metal Capital Festival
29./30.07. FI Kokkola – Kokkolan Viinijuhlat
05.08. FI Jämsä РHimos Metal Festival
26./27.08. FI Kajaani – Kainuun Musiikkijuhlat

22.09. UA Kiev – Atlas Club
23.09. RU Moscow – TBA
24.09. RU St. Petersburg – TBA

¬ĽAcoustic Adventures MMXXII¬ę
w/ ELEINE
Presented by Metal Hammer (DE), Rock It! (DE), musix (DE), Rocksverige (SE), Rock Hard (FR), Power (ES), Scream (NO), Dragon Productions & Atomic Fire
20.10. SE Stockholm РSödra Teatern
21.10. SE √Ėstersund – Gamla Teatern
22.10. NO Trondheim – Byscenen
23.10. NO Oslo – Parkteatret
24.10. SE Gothenburg – Valand (Ordensalen)
25.10. DE Hamburg – Fabrik
27.10. NL Tilburg – 013
28.10. DE Bochum – Christuskirche
29.10. NL Utrecht – Pandora
31.10. UK London – Islington Assembly Hall
02.11. FR Paris/Vauréal РLe Forum
03.11. FR Lyon – Le CCO
04.11. ES Barcelona – Salamandra
05.11. ES Bilbao – Stage Live
06.11. ES Madrid РCopérnico
08.11. ES Sevilla – Custom
09.11. ES Murcia – Garaje
10.11. ES Pamplona – Totem
11.11. FR Toulouse – Le Metronum
12.11. FR Nantes – Le Ferrailleur
13.11. BE Sint-Niklaas – De Casino
15.11. DE Nuremberg – Hirsch
16.11. CH Pratteln – Z7
17.11. IT Milan – Live Club
18.11. SI Ljubljana – Orto Bar
20.11. BG Sofia – Music Jam
21.11. RO Bucharest – Quantic Club
22.11. RO Cluj-Napoca – Form Space
24.11. AT Vienna – Szene
25.11. HU Budapest – Akvarium
26.11. CZ Ostrava – Club Garage
27.11. PL Warsaw – Proxima
28.11. DE Berlin – Columbia Theater
29.11. DE Munich – Backstage (Werk)
01.12. DE Cologne – Essigfabrik
02.12. DE Passau – Zauberberg
03.12. DE Speyer – Halle 101