SINNER – landen mit neuem Album »Brotherhood« auf Platz 12 der offiziellen deutschen Albumcharts!

Welch großartige Neuigkeiten zum Start ins Wochenende: Das neue Studioalbum der deutschen Hardrocker SINNER, »Brotherhood«, ist vergangene Woche via Atomic Fire Records auf den Markt gekommen – und heute direkt sensationell auf Platz 12 in die offiziellen deutschen Albumcharts eingestiegen, was das bislang beste Ergebnis ihrer mehrdekadigen Karriere darstellt. Gratulation!

BandgrĂŒnder Mat Sinner kommentiert: „Der absolute Wahnsinn. Keiner hĂ€tte mit so einer Platzierung gerechnet! Danke an die Fans fĂŒr diesen Support und unseren Partner Atomic Fire Records! Tassen hoch!“

Kauft/streamt »Brotherhood« hier: https://sinner.afr.link/Brotherhood

»Brotherhood« – Track Listing:

01. Bulletproof
02. We Came To Rock
03. Reach Out
04. Brotherhood
05. Refuse To Surrender
06. The Last Generation
07. Gravity
08. The Man They Couldn’t Hang
09. The Rocker Rides Away
10. My Scars
11. 40 Days 40 Nights
Bonus Track (physical only!)
12. When You Were Young (THE KILLERS Cover)

Artwork by 123RF GmbH / W. Cliff Knese (Terrafolio)

Die Scheibe wurde von Fronter Mat Sinner unter Beihilfe von Gitarrist Tom Naumann produziert, bei Basi Roeder (Backyard Studios) sowie Mitch Kunz (Apollo 13 Audio) eingespielt und von Jacob Hansen (Hansen Studios, DĂ€nemark; u.a. VOLBEAT) gemixt und gemastert.

Mehr zu »Brotherhood«:
‚Bulletproof‘ OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://youtu.be/kZDeVcZWFGc
‚Brotherhood‘
OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://youtu.be/MG0J3rbP0XI
‚The Last Generation‘
OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://youtu.be/RjOvK1pOs1w